St. Galler Kantonalturnfest Mels

An den Wochenenden vom 13./14. sowie 19.-21. Juni stand Mels ganz im Zeichen des St. Galler Kantonalturnfestes, an welchem rund 8000 Turnerinnen und Turner teilnahmen. Am ersten Wochenende fanden die Einzelwettkämpfe im Geräteturnen statt. Auch die K5 Turnerinnen sowie die K5 und K6 Turner des TV Balzers waren an diesem Grossanlass vertreten. Dabei konnte sich Elias Stark mit guten Noten den 10. Rang im K5 und somit eine Auszeichnung erturnen. Die Vereinswettkämpfe wurden am zweiten Wochenende ausgetragen. Die Getu-Gruppe des Turnvereins Balzers, bestehend aus 8 Turnerinnen und 8 Turnern, startete mit ihrem Programm kombiniert aus Boden und Sprung. Diese Gerätekombination zeigten sie bereits am 16. Mai am Leuberg-Cup in Zuzwil, wo sie mit der Note von 9.275 im Finale den tollen 3. Rang erreichten. Zwei Wochen später führten sie ihre Nummer am Tannzapfe-Cup in Dussnang vor und erturnten sich mit der Note 9.30 den 5. Rang. Der Auftritt am St. Galler Kantonalturnfest war für die Balzner ein sehr spezieller Anlass, da aufgrund der Nähe viele Fans vor Ort waren, die Balzner anfeuerten und eine super Stimmung verbreiteten. Mit der Note 9.31 sicherten sich die Balzner den Sieg in der Kategorie „Vereinswettkampf Aktive einteilig“. Eine besondere Ehre für die Balzner Getu-Gruppe war die Einladung des Veranstalters, ihre Gerätekombination nochmals an der Schlussfeier vom Sonntag 21. Juni neben bekannten und starken anderen Vereinen zu zeigen. Dieser Auftritt am Schlussprogramm stellt für die Balzner Getu-Gruppe einen gelungenen Abschluss vor der Sommerpause dar.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.